Der 50plus Auffrischkurs


Der 50plus-Auffrischkurs ist eher für Berufstätige gedacht, die schon einige Kenntnisse am PC haben. Unserer Erfahrung nach braucht man in der Regel keinen Grundkurs mehr, wenn man zum Beispiel schon gerne E-Mails schreibt oder im Internet surft. Dann ist der Auffrischkurs genau das Richtige. Es werden Themen aus den beiden Einsteigerkursen Teil 1 und Teil 2 wiederholt und vertieft.

 

Folgende Inhalte werden im 50plus-Auffrischkurs schwerpunktmäßig behandelt:

 

  • Surfen im Internet
  • Umgang mit Routenplaner, Elektronischer Fahrplanauskunft, Telefonauskunft und sonstigen Formularen im Internet
  • E-Mails schreiben und versenden
  • Erste Schritte mit dem Betriebssystem Windows, Umgang mit Ordnern und Unterordnern
  • Einfache Texte schreiben, formatieren, speichern und ausdrucken (Brief, der in ein Fensterumschlag passt)
  • E-Mails mit Anhang (Fotos und andere Dateien) versenden
  • PDF-Dateien (Formulare wie z.B. Antragsformulare ausfüllen und/oder aus dem Internet herunterladen
  • Bewegte Bilder in einen E-Mail-Text einfügen
  • Bilder aus dem Internet herunterladen
  • Weiterführende E-Mail-Kenntnisse (Adressbuch anlegen und organisieren, Bedeutung von CC und BCC, E-Mails weiterleiten, etc.)
  • Fotos verkleinert per E-Mail versenden
  • Surfen wie die Enkelkinder (Favoriten anlegen bzw. Internetadressen speichern, Startseite einrichten)
  • Weiterführende Kenntnisse in Word (mit Tabstopps und Tabellen arbeiten)
  • Dateien und Ordner verschieben, umbenennen und löschen
  • Fotos richtig und in guter Qualität ausdrucken (z.B. 2, 3, 4 oder 9 Fotos auf eine Din-A4 Seite)
  • Umgang mit USB-Stick und CD (Speichern und Kopieren von Dateien und Ordnern)
  • Suchmaschinen (Google & Co)

Kursdauer: 6 X 2 Zeitstunden (60 min/Std.) = 12 Zeitstunden, entspricht 16 Unterrichtsstunden (45 min/Std.).

 

Kursgebühr: 105,00 €